GGBZD Logo
Gemeinnützige Gesellschaft
der Bezirke
Zürich und Dietikon
Mitgliedschaft Vorstand Jahresberichte  
Portrait
Mitglieder
Stipendiaten
Spenden
Kontakt

Jahresbericht 2012

Nod modo habent sua fata libelli

(Nicht nur Bücher haben Ihre Schicksale).
Unser Aktuar liess die Protokolle der letzten fünf Jahre binden. Sie ruhen nun in der Zentralbibliothek. Dies im Kontrast zu den Schicksalen jener, von denen die jeweils gut verfassten Protokolle informieren. Die aktuellen Protokolle berichten z.B. von einem langjährigen Stipendiaten. Dieser schloss erfolgreich sein Medizinstudium ab und sucht sich nun seinen Platz im umkämpften Gesundheitsbereich. Neben ihm nahmen wir neue Stipendiaten auf im Gebiet der Grafik und Informatik. Zudem stieg der Anteil jener, die von uns einen einmaligen Beitrag benötigten um bildungsmässig vorwärts zu kommen. Oft mussten wir junge Menschen an andere Stellen verweisen, da sie nicht unseren Kriterien entsprachen. Die Vorstandsmitglieder haben so ihre beratende Funktion mit bestem Wissen und Gewissen auch jenen mit auf den Weg gegeben, die wir nicht als Stipendiaten aufnehmen konnten. In unserem Engagement arbeiteten wir neu auch mit der Street Church zusammen.

Eine Geburt und Vorstandssitzungen an ungewohnten Orten

Wir durften unserem Quästor zur Geburt seiner Tochter gratulieren. Er lud den Vorstand zur Sitzung mit bester Bewirtung zu sich nach Oberbözberg ein. Aber nicht allein im Auffinden dieses hübschen Anwesens, sondern auch des Jugendraumes von St. Peter, in dem wir einmal ausquartiert wurden, offenbarten die Vorstandsmitglieder ihr feines Gespür das Richtige zu finden.

Vermögen

Nicht zuletzt auch Dank unseres Quästors glänzen wir mit einem stolzen Vermögenszuwachs. Er hat das Vermögen bestens durch die Auf- und Abwinde der Börse gebracht.

Mitgliederschwund

Die GGZD kann noch 40 Mitglieder verzeichnen. Rund die Hälfte aber hat den Beitrag nicht (oder wieder nicht) bezahlt.

Schlusswort

Der Präsident ist von Zürich nach Winterthur umgezogen. Ein weiterer Umzug eines Vorstandsmitglieds zeichnet sich ab. Zum Schluss aber danke ich im Namen des Gesamtvorstands allen Mitgliedern, die uns treu bleiben.

Zürich, im Mai 2013
Jürg Kaufmann, Präsident GGZD
----

Gemeinnützige Gesellschaft
der Bezirke Zürich und Dietikon

xirrus GmbH Schild: Zentralbibiothek