GGBZD Logo
Gemeinnützige Gesellschaft
der Bezirke
Zürich und Dietikon
Mitgliedschaft Vorstand Jahresberichte  
Portrait
Mitglieder
Stipendiaten
Spenden
Kontakt

Jahresbericht 2011

St. Peter

In der Altstadt Zürichs trafen wir uns auch in diesem Jahr zu Vorstandssitzungen und zur Generalversammlung im Kirchgemeindenhaus der Kirchgemeinde St. Peter gratis. Dies wissen wir wohl zu schätzen und zu danken!

Stipendien

Die Gesuchsteller kommen zu gleichen Teilen aus der Frauen- und Männerwelt, sowie aus den verschiedensten Bereichen zu uns, z. Bsp. aus der Informatik, Kinderbetreuung, Sozialarbeit, Buchhaltung, Medizin und Künstlerwelt. Für eine gewisse Unruhe sorgte ein Gesuchsteller, der uns mit der Schweiz. Gemeinnützigen Gesellschaft verwechselte und seine Gesuche statt weiterhin an diese plötzlich an unsere Adresse sandte. Wir konnten vor allem wieder einmalige Spenden ausrichten. Nur in einem Fall zeichnet sich eine Kontinuität ab. Der Vorstand hat mindestens vier Gesuche abgelehnt und drei an andere Institutionen weitergeleitet. Nicht eingerechnet sind die Gesuche, die rein telefonisch behandelt wurden.

Zusammenarbeit

Fast legendär ist das Jahresessen im «Heugümper» geworden, an dem wir auch die Kontakte zu den Eheleuten der Vorstandsmitglieder pflegen. Zudem förderte das feine Abendessen nach der Vorstandssitzung im Haus des Quästors in Oberbözberg unseren Zusammenhalt zusätzlich.

Vermögen

Trotz Verlust stehen wir gut da. Die Weiterarbeit ist bestens gewährleistet.

Schlusswort

Danken will ich allen Mitgliedern für ihre Unterstützung, den Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement und gute Zusammenarbeit, sodass die Hoffnung berechtigt ist, dass unsere Arbeit Menschen hilft, ihr Leben besser zu gestalten und für ihre Zukunft mehr zu erhoffen. «Dum spiro spero.» (Solange ich atme, hoffe ich). Zürich, im Mai 2012
Pfr. Jürg Kaufmann
----

Gemeinnützige Gesellschaft
der Bezirke Zürich und Dietikon

xirrus GmbH Schild: Zentralbibiothek